Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet - zwei Kradfahrer verletzt

Nideggen (ots) - Am Donnerstagmittag ereignete sich in Nideggen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Kradfahrerin leicht und ein anderer schwer verletzt wurden.

Gegen 11:45 Uhr befuhr ein 85-Jahre alter Mann aus Heimbach mit seinem Auto die L 11 aus Fahrtrichtung Nideggen-Berg kommend in Richtung Nideggen Stadtmitte. Unter Missachtung des STOP-Zeichens setzte er seine Fahrt über den Kreuzungsbereich fort. Zeitgleich war eine 18-jährige Motorradfahrerin auf der Vorfahrtsstraße aus Fahrtrichtung Abenden kommend unterwegs. Ihr gelang es noch rechtzeitig zu bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern. Der hinter ihr befindliche 47-jährige Kradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr gegen das Fahrzeug der jungen Frau. Beide kamen zu Fall und verletzten sich.

Eingesetzte Rettungswagen transportierten die beiden Verletzten in ein Krankenhaus. Während die 18-Jährige nach ambulanter Behandlung entlassen wurde, verblieb der 47-Jährige stationär.

Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens entfernten die beiden nicht mehr fahrbereiten Kräder von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 3000 Euro.

Gegen den Unfallverursacher wurde eine Anzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: