Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

29.09.2015 – 12:28

Polizei Düren

POL-DN: Zu wenig Platz für zwei Autos

Düren (ots)

Am Montagabend entstand nach einer Kollision von zwei Pkw in Düren ein Sachschaden von circa 10000 Euro.

Gegen 21:10 Uhr befuhr eine 69-jährige Autofahrerin aus Langerwehe die Böttcherstraße aus Fahrtrichtung Birkesdorf kommend in Richtung Echtz. Als sie an einer Fahrbahnverengung aufgrund geparkter Fahrzeuge vorbeifahren wollte, stieß sie mit einem entgegen kommenden 43-jährigen Pkw-Fahrer aus Düren zusammen. Neben dem hohen Sachschaden an beiden Fahrzeugen zog sich der Beifahrer des Düreners leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen transportierte ihn zwar in ein Krankenhaus, dieses konnte er jedoch wieder nach ambulanter Behandlung entlassen.

Mitarbeiter von Abschleppunternehmen entfernten die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge von der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren