Polizei Düren

POL-DN: 011211 -3- (Linnich) Frontalzusammenstoß

    Düren (ots) - 011211 -3- (Linnich) Frontalzusammenstoß

    Linnich - Einen Schwerverletzten, einen Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von über 22 000 DM sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Bundesstraße -B 57- am Montagnachmittag.     Gegen 17.40 Uhr befuhr ein 19-Jähriger aus Geilenkirchen mit seinem Pkw die Bundesstraße von Gereonsweiler in Richtung Linnich. Hierbei schloss er auf eine vorausfahrende Zugmaschine mit Anhänger auf. Als er diese trotz durch Verkehrszeichen angeordeten Überholverbotes überholen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 41-Jährigen aus Linnich, der von Linnich nach Gereonsweiler fuhr. Bei dem Aufprall wurden der 19-Jährige schwer und der 41-Jährige leicht verletzt. Beide wurden mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten eingeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Gereonsweiler von ausgelaufenem Öl und Kraftstoff gereinigt. Die Bundesstraße wurde für die Dauer der Opferversorgung und Räumung der Unfallstelle gesperrt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: