Polizei Düren

POL-DN: 011123 -3- (Jülich) Tier ausgewichen - Rollerfahrer stürzte

      Düren (ots) - 011123 -3- (Jülich) Tier ausgewichen -
Rollerfahrer stürzte

    Jülich - Ein 16-Jähriger aus Niederzier befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, mit seinem Motorroller die Landesstraße -L 264- von Stetternich nach Niederzier. Kurz vor der «Hambacher Kreuzung» lief nach Angaben des 16-Jährigen plötzlich ein Tier, vermutlich ein Fuchs, von links nach rechts über die Fahrbahn. Durch Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte er einen Zusammenstoß mit dem Tier vermeiden, jedoch rutschte der Roller weg, so dass der Biker stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen an der Hand zu und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Schaden am Roller wird mit 3 000 DM angegeben. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: