Polizei Düren

POL-DN: 011025 -1- (Linnich) Zusammengestoßen - zwei Schwerverletzte

      Düren (ots) - 011025 -1- (Linnich) Zusammengestoßen - zwei
Schwerverletzte

    Linnich - Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 32 000 DM ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Mahrstraße am Mittwochnachmittag.

    Gegen 15.50 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Geilenkirchen mit seinem Pkw die Mahrstraße von der Südpromenade in Richtung Kirschstraße. In einer Rechtskurve geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn. Er überfuhr eine Verkehrszeichen und prallte frontal mit einem 54-jährigen Kradfahrer aus Linnich zusammen. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt.     Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 24-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1.30 mg/l. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.     Die Mahrstraße musste bis gegen 18.00 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. Die Unfallstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Linnich gereinigt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: