Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

15.10.2001 – 12:20

Polizei Düren

POL-DN: 011015 -10- (Düren) Verkehrsunfallflucht

    Düren (ots)

011015 -10- (Düren) Verkehrsunfallflucht

    Düren - In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer zwei auf der Laute-Die-Straße abgestellte Fahrzeuge erheblich und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Geschädigten hatten ihre Fahrzeuge ordnungsgemäß auf den Stellplätzen vor dem Haus Nr. 1 geparkt. Ein Zeuge hatte gegen 01.45 Uhr einen lauten Knall gehört. Anschließend entfernte sich ein Kraftfahrzeug mit Vollgas und durchdrehenden Rädern. An den beschädigten Fahrzeugen wurde schwarzer Fremdlack festgestellt. Die Schädenhöhe wird mit über 6 000 DM angegeben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren