Polizei Düren

POL-DN: Einbruch in Fahrschule

Langerwehe (ots) - Ein bislang unbekanntes Trio verübte in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Einbruch in eine Fahrschule in Langerwehe. Entwendet wurde elektronisches Gerät.

Zeugen hörten gegen 03:50 Uhr verdächtige Geräusche. Unabhängig voneinander schauten mehrere von ihnen aus ihren Fenstern auf die Hauptstraße und beobachteten drei männliche Personen. Übereinstimmend erklärten die Mitteiler gegenüber der Polizei, dass zunächst die Glasscheibe der Eingangstür eingeschlagen wurde. Anschließend kletterte ein Täter durch das Loch hindurch, während ein Zweiter im Eingangsbereich stehen blieb. Ein Dritter befand sich auf der gegenüber liegenden Straßenseite. Mit insgesamt zwei Notebooks flüchteten die drei zusammen in Richtung "Alte Kirchstraße".

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und am Tatort eine Spurensuche und -sicherung durchgeführt. Gefahndet wird zudem nach den drei Dieben, die als relativ jung beschrieben werden.

Alle trugen zur Tatzeit Jogginganzüge und hatten die jeweiligen Kapuzen über den Kopf gezogen. Eine der Hosen war hellgrau und wies einen Schriftzug an der Seite auf.

Hinweise auf die Identität der Personen oder aber verdächtige Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem Polizeiruf 110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: