Polizei Düren

POL-DN: Schulwegunfall: Mädchen auf Überweg erfasst

Düren (ots) - Eine Neunjährige aus Düren wurde am Donnerstagmorgen auf einem Fußgängerüberweg von einem Autofahrer übersehen.

Gegen 07:40 Uhr hatte die Schülerin im Bereich der viel befahrenen Kreuzung August-Klotz-Straße/Aachener Straße den "Zebrastreifen" an der Polizeiliegenschaft in Richtung Stürtzstraße zur Überquerung nutzen wollen. Zur selben Zeit befuhr ein 79-jähriger Pkw-Fahrer aus Niederzier die August-Klotz-Straße und wollte nach rechts auf die Aachener Straße abbiegen. Dabei übersah er allerdings die bevorrechtigte Dürenerin, die über die Motorhaube auf den Boden gestoßen wurde.

Das Mädchen erlitt unter anderem Kopfverletzungen und verblieb stationär im Krankenhaus. Die Unfallermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: