Polizei Düren

POL-DN: 011008 -04- (Jülich) Das wird teuer

    Düren (ots) - 011008 -04- (Jülich) Das wird teuer

    Jülich - Mehrere Jugendliche entwendeten am Sonntag abend eine Oldtimer-Traktor, der während des Stadtfestes in der Innenstadt zur Besichtigung ausgestellt war und schoben diesen über die Wiese des Schlossplatzes in Richtung Zitadellengraben. Sie schoben den Traktor bis zu einem ca. 25 m langen Abhang und ließen ihn dort herunterrollen. Am Ende des Abhangs rollte der Traktor über einen Fußweg und prallte mit voller Wucht gegen das Schutzgeländer des Zitadellengrabens, das glücklicherweise standhielt und verhinderte, dass der Tarktor ca 25 m tief in den Zitadellengraben stürzte. Die jugendlichen Täter liefen nun über den Schlossplatz in Richtung Schlossstraße davon. Ein 37-jähriger Zeuge aus Jülich konnte einen der Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Es handelt sich um einen 16-Jährigen aus Jülich. Er verweigerte den Beamten zunächst seine Personalien und wollte auch seine Mittäter nicht kennen. Da in seiner Atemluft Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste er einen Alco-Test durchführen. Dieser ergab einen AAK Wert von 0,2 mg/l. Nachdem seine Personalien ermittelt waren, wurde er nach Hause gebracht. Die Ermittlungen nach den Mittätern dauert an. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: