Polizei Düren

POL-DN: Leichtkraftrad kollidierte mit Pkw

Jülich (ots) - Am frühen Mittwochabend stieß auf der Aachener Landstraße ein 16 Jahre alter Zweiradfahrer mit einem Auto zusammen. Er wurde dabei verletzt und mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Ob er dort stationär verbleiben musste, war zur Zeit der Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt.

Der 16- Jährige aus Aldenhoven befuhr gegen 19:00 Uhr die L 136 aus Richtung Jülich kommend in Fahrtrichtung Aldenhoven. Auf Grund eines Rückstaus, der sich vom Kreisverkehr L 136/B56 aus gebildet hatte, überholte er trotz dort geltendem Überholverbot die vor ihm stehenden Fahrzeuge. Dabei kollidierte er mit dem Pkw eines 54 Jahre alten Mannes aus Baesweiler. Dieser hatte aus der Warteschlange nach links ausgeschert, um auf der Gegenfahrbahn zu wenden.

Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen, welches auch ausgelaufene Betriebsstoffe abstreute, von der Unfallstelle abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: