Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

24.10.2014 – 12:22

Polizei Düren

POL-DN: Strafanzeigen wegen Drogenbesitzes

Düren (ots)

Regelmäßig führt die Polizei im Stadtgebiet Personenkontrollen auch zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität durch. Am Donnerstag wurden Heroin und Marihuana sichergestellt.

Bereits um 07:40 Uhr überprüften die Beamten auf der Josef-Schregel-Straße einen polizeibekannten 53-Jährigen aus der Städteregion Aachen, der sich des öfteren in Düren aufzuhalten scheint. Kurz vor der Kontrolle, so der Stand der Ermittlungen, ließ der Mann mehrere mit Heroin gefüllte Bubbles auf den Gehweg fallen, die ihm aber zugeordnet werden konnten.

Um 19:50 Uhr war es ein 21-Jähriger aus Düren, der auf der Veldener Straße auffällig nach Marihuana roch. Offensichtlich war ihm der Duft voraus geeilt, denn in seiner mitgeführten Tasche konnte Marihuana sichergestellt werden. Zudem führte der Beschuldigte ein verbotenes Springmesser mit sich, das ihm ebenfalls abgenommen wurde.

Die Männer wurden erst nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die strafrechtlichen Ermittlungen gegen sie dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell