Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer griff in Siersdorf nach Handtasche

Aldenhoven (ots) - Am Donnerstag erstattete eine Aldenhovenerin Anzeige bei der Polizei. Sie gibt an, dass ihr am Morgen in Siersdorf ein unbekannter Radfahrer die Handtasche gestohlen hätte.

Wie die im Gemeindegebiet wohnhafte 32-Jährige zu Protokoll gab, hielt sie sich wenige Minuten nach 09:00 Uhr auf der Albert-Schweitzer-Straße auf. Mit ihrem Kleinkind an der Hand war sie auf dem dortigen Gehweg in Richtung K 12 unterwegs, wie sie berichtete, als plötzlich ein Fahrradfahrer vorbei gefahren kam und ihr die Handtasche von der Schulter riss. Der männliche Täter, der ein silbernes Herrenrad benutzte und einen schwarzen Kapuzenpulli getragen haben soll, sei dann in Richtung K 12 verschwunden. Mit ihm verschwand auch das Diebesgut, eine schwarze Handtasche, in der sich das mit Bargeld gefüllte Portmonee der 32-Jährigen sowie persönliche Ausweisdokumente befanden.

Zeugen, die Mitteilungen zum Geschehen machen können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei über den Polizeinotruf 110 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: