Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

08.08.2014 – 12:00

Polizei Düren

POL-DN: Unfallflucht in Güsten

Jülich (ots)

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Johannesstraße zu einem noch nicht aufgeklärten Verkehrsunfall mit richtig viel Sachschaden. Mehrere Autos wurden beschädigt. Der Verursacher flüchtete.

Zwischen 16:40 Uhr und 17:05 Uhr schrammte der Unbekannte an vier geparkten Wagen vorbei.

Zweimal wurden Außenspiegel beschädigt, aber zweimal auch Fahrzeuglängsseiten deutlich zerkratzt und eingedellt, so dass die Polizei den Schaden vorläufig auf mindestens 6700 Euro taxiert.

Die Ermittlungen sind angelaufen. Ein Anzeigenerstatter äußerte den Verdacht, dass als Unfallverursacher der Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs in Frage kommen könnte.

Die Polizei nimmt alle Hinweise unter der Rufnummer 02421 949-6425 bei der Einsatzleitstelle entgegen. Jeder kann Opfer einer Unfallflucht werden und niemand möchte schließlich auf dem Schaden sitzen bleiben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell