Polizei Düren

POL-DN: Zeugin aus Burgauer Wald gesucht

Düren (ots) - In einem polizeilich bereits geklärten Fall eines versuchten Übergriffs im Dürener Stadtwald sucht die Polizei jetzt noch nach einer wichtigen Zeugin.

Wie berichtet (siehe dazu PM der KPB Düren vom 25.07.2014), hatte am Nachmittag des 24. Juli 2014 ein zunächst unbekannter Mann eine 21 Jahre alte Joggerin im Waldgebiet bei Gut Weyern attackiert. Die Frau hatte sich jedoch befreien und die Polizei alarmieren können. Den Beamten gelang es dann, den Tatverdächtigen in der Dürener Innenstadt anzutreffen und festzunehmen. Der Obdachlose sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Den entscheidenden Hinweis auf den mutmaßlichen Aufenthaltsort des Beschuldigten, der dann auch zur Festnahme führte, hatte im Rahmen der Fahndung eine derzeit noch nicht bekannte Zeugin gegeben. Für eine beweissichere und gerichtsfeste Aufklärung sind aber auch die Angaben dieser Frau unbedingt erforderlich. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei unter Angabe ihrer Personalien zu melden. Ihre Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Jeder kann Opfer einer Straftat werden; irgendwann braucht man vielleicht selbst einmal den Mut der anderen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: