Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

27.07.2001 – 11:23

Polizei Düren

POL-DN: 010727 -2- (Linnich) Aufgefahren

    Düren (ots)

010727 -2- (Linnich) Aufgefahren

    Linnich - Eine 34-Jährige aus Hückelhoven befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 16.25 Uhr, mit ihrem Pkw die Rurstraße in Richtung Rurallee. Hinter ihr folgte ein 20-Jähriger aus Linnich mit seinem Pkw. Als die 34-Jährige verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr der 20-Jährige auf. Durch den Anprall wurde die 12-jährige Tochter der 34-Jährigen leicht verletzt. Sie klagte über Kopfschmerzen. Der Sachschaden wird auf ca. 1 500 DM geschätzt. Da der 20-Jährige angab, dass die Bremsleuchten am Pkw der 34-Jährigen nicht aufgeleuchtet hätten, wurden die Glühbirnen der Bremsleuchten zwecks technischer Überprüfung sichergestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung