Polizei Düren

POL-DN: Dem lieben Gott mehr als nur den Tag gestohlen

POL-DN: Dem lieben Gott mehr als nur den Tag gestohlen
Riegel vor - jeder Hinweis zählt

Düren (ots) - Das hat ein bislang unbekannter Täter, der in der Zeit von Samstagabend bis Dienstagmittag in eine Derichsweiler Kirche einbrach.

Im Inneren des Gotteshauses in der Martinusstraße hebelte er die Tür zur Sakristei auf und verschaffte sich so auch einen Zugang zu dem metallenen Opferstock. Doch damit nicht genug. Der Dieb verging sich an einem zweiten Opferstock in einem Nebenschiff der Kirche und öffnete zudem auf brutale Art und Weise die Kerzenspendenbox. Die Höhe seiner Beute lässt sich naturgemäß nicht exakt bestimmen.

Die Polizei fahndet nun nach dem Dieb und bittet Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen wahrgenommen haben, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: