Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet

Aldenhoven (ots) - Am Montagmorgen wurden zwei Autofahrerinnen bei einem Zusammenstoß zum Glück nur leicht verletzt.

Um 07:55 Uhr befuhr eine 28 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Kreuzau die L 11, von Eschweiler kommend, in Fahrtrichtung Aldenhoven. Wie die bisherigen Ermittlungen an der Unfallstelle ergeben haben, hatte die Frau an der Einmündung zur L 136 die Vorfahrt des Querverkehrs nicht ausreichend beachtet. Als sie nämlich von der L 11 nach links auf die L 136 abbog, übersah sie einen von links heran kommenden Wagen. An dessen Steuer saß eine 32-Jährige aus Aldenhoven, die vom plötzlich einfahrenden Fahrzeug überrascht wurde und nicht mehr ausweichen konnte. Beide Autos prallten zusammen und waren anschließend wegen der Schwere der Deformationen nicht mehr fahrbereit. Sie wurden später abgeschleppt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf mehr als 11000 Euro geschätzt.

Der Rettungsdienst versorgte die beiden leicht verletzten Fahrerinnen und transportierte sie in ein Krankenhaus, das beide nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: