Polizei Düren

POL-DN: 010710 -2- (Inden) 9-jähriges Mädchen schwer verletzt

      Düren (ots) - 010710 -2- (Inden) 9-jähriges Mädchen schwer
verletzt

    Inden - In der vergangenen Nacht, gegen 02.20 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw den asphaltierten Verbindungsweg von Lucherberg (L 12) in Richtung Keltenstraße in Alt-Inden. Zeitgleich befuhr ein 9-jähriges Mädchen aus Inden mit seinem Fahrrad den kombinierten Rad-/Fußweg der Merödgener Straße in Fahrtrichtung Neu-Inden. Sie war in Begleitung ihrer Mutter, die ihr ebenfalls mit einem Fahrrad folgte. Der Rad-/Fußweg befindet sich linksseitig. Das Mädchen näherte sich aus Sicht des Pkw-Fahrers von rechts. An der Kreuzung Merödgener Straße/Keltenstraße kam es zum Zusammenstoß. Das Vorderrad des Fahrrades wurde vom Pkw erfasst und abgerissen. Die Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich schwer. Sie wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Etwa 45 Meter hinter Unfallstelle wurde eine ca. 20 Meter lange Blockierspur vom Fahrzeug des 18-Jährigen festgestellt. Da eine genaue Begutachtung des Pkw in der Dunkelheit nicht möglich war, wurde dieser sichergestellt. Der Sachschaden wird auf 5 100 DM geschätzt. Die Merödgener Straße ist durch Verkehrszeichen vorfahrtsberechtigt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: