Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

09.07.2001 – 12:11

Polizei Düren

POL-DN: 010709 -9- Jugendliche Einbrecher festgenommen

    Düren (ots)

010709 -9- Jugendliche Einbrecher festgenommen

    Düren - Freitagabend, gegen 21.00 Uhr drangen zwei Jugendliche, 14 und 15 Jahre alt, aus Düren, gewaltsam in das Cafe des Schloss Burgau ein. Sie hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Hier brachen sie einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten Bargeld und Zigaretten. Bei der Tat und ihrer anschließenden Flucht wurden sie von mehreren Zeugen beobachtet. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte der 14-Jährige in Höhe der Nippesstraße/Europaplatz angetroffen werden. In seiner Begleitung befanden sich zwei weitere 15-Jährige aus dem Stadtgebiet. Auf den 14-Jährigen traf die Täterbeschreibung sowie die Beschreibung seines Fahrrades zu. Bei einer Durchsuchung wurden in einem mitgeführten Rucksack -68-Packungen Zigaretten und 180 DM Münzgeld gefunden und sichergestellt. Der Beschuldigte und seine beiden Begleiter wurden zur Idenditätsfeststellung der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Der Beschuldigte gab den Einbruch zu. Als Mittäter nannte er einen 15-Jährigen. Dieser konnte gegen 23.00 Uhr vor der elterlichen Wohnung angetroffen werden. Auch er hatte Zigaretten aus dem Einbruch bei sich. Er wurde der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Die Jugendlichen wurden nach Personalienfeststellung und Vernehmung entlassen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung