Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

02.07.2001 – 10:57

Polizei Düren

POL-DN: 010702 -5- (Jülich) Fahren unter BTM-Einfluss

    Düren (ots)

010702 -5- (Jülich) Fahren unter BTM-Einfluss

    Jülich - Sonntagmorgen, gegen 06.10 Uhr, befuhr eine 20-Jährige aus Hückelhoven mit ihrem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Aldenhoven nach Jülich. In Höhe «Königshäuschen» wurde sie im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten bei der Fahrerin Anzeichen für Drogenkonsum fest. Weiterhin roch es im Fahrzeuginneren nach Marihuana. Nach anfänglichem Leugnen gab die Betroffene zu, gegen 05.15 Uhr auf einer Fete in Merzbrück eine «Tüte» Marihuana geraucht zu haben. Auf der Hauptwache der PI Jülich wurde ihr durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

    Bei ihrem 24-jährigen Beifahrer aus Geilenkirchen wurden ebenfalls Anzeichen für BTM-Konsum festgestellt. Bei einer Durchsuchung seiner Sachen wurden ein Minigripptütchen mit Haschisch, zwei Minigripptütchen mit Marihuana sowie eine geringe Menge «Speed» gefunden und sichergestellt. Die Drogen hatte er in den Niederlanden gekauft. Auch gegen ihn wurde Anzeige erstattet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren