Polizei Düren

POL-DN: Mit einfachen Mitteln rein, mit Hightech raus

Jülich (ots) - Diese Erkenntnis bot sich einer Angestellten eines Verbrauchermarktes in den frühen Morgenstunden, als sie ihren Arbeitsplatz erreichte.

Bislang unbekannte Täter hatten in der Nacht zu Mittwoch den Glaseinsatz einer Tür zerstört, um so in den Verkaufsraum des Geschäfts zu gelangen. Hier zerschlugen sie weitere gläserne Behältnisse und entwendeten diverse technische Geräte aus den Auslagen und Vitrinen. Hierzu zählen nicht nur die angebotenen Spielekonsolen, sondern auch Laptops und Tablet-PCs. Anschließend konnten sie unerkannt flüchten.

In welcher Höhe sich der entstandene Sachschaden bewegt und wie hoch der Wert der entwendeten Gegenstände ist, kann noch nicht abgeschätzt werden. Die Polizei hat mit der Spurensuche begonnen und die Ermittlungen dauern noch weiter an.

Die Polizei bittet daher Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: