Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

22.06.2001 – 10:32

Polizei Düren

POL-DN: 010622 -5- (Düren) Zwei Fahrzeuge beschädigt und weitergefahren

      Düren (ots)

010622 -5- (Düren) Zwei Fahrzeuge beschädigt
und weitergefahren

    Düren - Donnerstagmittag, gegen 12.30 Uhr, stellten die beiden Geschädigten ihre Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand der Berta-Timmermann-Straße in Höhe Haus Nr. 35 ordnungsgemäß hinter einander ab. Es handelte sich um einen silbernen Audi, A3, und einen roten Mazda. Als sie etwa 1 Stunde später zu den Fahrzeugen zurückkehrten, wurden an beiden Fahrzeugen linksseitig frische Unfallspuren festgestellt. Der Verursacher hatte die Unfallstelle unerlaubt verlassen, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1 500 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leistelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren