Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-HB: Nr.: 0044--Lkw samt Anhänger gestohlen - Polizei fahndet mit Fotos nach Verdächtigen--

Bremen (ots) - - Unbekannte Täter entwendeten am 22. Mai 2018 um kurz nach Mitternacht einen Lkw mit zwei ...

21.06.2001 – 11:34

Polizei Düren

POL-DN: 010621 -8- (Niederzier) Automarder aktiv

    Düren (ots)

010621 -8- (Niederzier) Automarder aktiv

    Niederzier - In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch brachen unbekannte Täter in den Ortslagen Niederzier und Oberzier -10- Fahrzeuge auf, die in der Auestraße, Turmstraße, Taubenforst, Schulstraße, Lutzenberg und «Im Kessel» geparkt waren. Die Täter entwendeten Autoradios und CD-Player. Aus einem Pkw bauten sie das Navigationsystem aus. Weiterhin fanden sie ein zurückgelassene Portemonnaie mit einem größeren Geldbetrag, EC-Karte und Ausweise.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren