Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis «Persönliche Stärke gegen Kriminalität» – Ein Veranstaltungsangebot des Kommissariats Vorbeugung

      Erftkreis (ots) - Opfer einer Straftat zu werden – wer
würde nicht gerne auf eine solche, teilweise lang nachwirkende
Erfahrung verzichten?
    Die Gefahr, Geschädigte(r) zu werden, kann jedoch durch die
gezielte Nutzung individueller Selbstschutzkräfte und
–strategien minimiert werden.
    Mit ihrer Erfahrung steht die Erftkreispolizei der
Bevölkerung zum Training dieser persönlichen Kräfte zur Seite.
    Sich selbst und anderen in Notsituation wirkungsvoll helfen
zu können, ist das erklärte Ziel dieser kostenlosen Kurse für
interessierte Erwachsene; die Kurse werden auch im kommenden
Jahr intensiv fortgeführt.
    Die Veranstaltungen finden nach Bedarf in allen Kommunen
nach zeitlicher Abstimmung mit den Interessierten statt.
    Jeweils mindestens acht, jedoch höchstens 15
Teilnehmer/innen entwickeln gemeinsam mit Kriminalhauptkommissar
Müller vom Kommissariat Vorbeugung acht Stunden ( viermal zwei
Stunden ) Fragen, Antworten, Umgang zu / mit Angst / Gefahr,
Umstellung von Denkweisen, Abwehr gefährlicher Nähe,
Hilfepflichten, Zeugenverhalten; darüberhinaus erfolgt z.B. eine
Aufklärung über Straftaten an der Haustüre.
    Angesprochen wird auch die umsichtige, gezielte und
erfolgreiche Hilfestellung für dritte Personen. Dabei wird in
den Kursen Entschlossenheit keineswegs mit Tollkühnheit
verwechselt.

    Wer als Einzelperson oder Gruppe (mehr) Handlungsfähigkeit gegen Kriminalität gewinnen möchte, kann sich ab sofort für die Kurse des Jahres 2001 anmelden.     Anmeldungen und Nachfragen werden während der normalen Geschäftszeit an das Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Bergheim, KHK Peter Müller, unter der Tel.-Nr. 02236 / 89324977, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: