Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Aufgefahren - zwei Leichtverletzte

      Düren (ots) - 010521 -3- (Jülich) Aufgefahren - zwei
Leichtverletzte

    Jülich - Eine 39-Jährige aus Bergheim befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, mit ihrem Pkw die Landesstraße -L 264- von Welldorf nach Stetternich. Ihr folgte ein 21-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw. Als beide durch einen Rückstau vor der Einmündung in den dortigen Kreisverkehr abbremsen mussten, fuhr ein nachfolgender 30-Jähriger aus Krefeld mit seinem Pkw auf. Er schob das Fahrzeug des Jülichers auf das der Bergheimerin. Der Mann und die Frau wurden leicht verletzt und wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Fahrzeuge bleiben fahrbereit. Der Sachschaden beträgt ca. 7 000 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: