Polizei Düren

POL-DN: Gestohlener Wagen mitten in Aldenhoven

Aldenhoven (ots) - Niemand außer dem oder den Tätern weiß genau, wie lange der Pkw in der Martinusstraße gestanden hat. Gestohlen wurde er bereits Ende Januar, jetzt meldete sich eine Anwohnerin bei der Polizei.

Vermutlich vor drei oder vier Wochen wurde das Fahrzeug, ein Kia Sportage in schwarz, gegenüber der evangelischen Kirche abgestellt. Der Wagen wurde seit dieser Zeit nicht mehr bewegt, war von außen wie von innen beschmutzt und unverschlossen. Einer Bewohnerin der Martinusstraße kam diese Sache nun merkwürdig vor, so dass sie am Dienstagnachmittag die Polizei informierte. Die stellte fest, dass der SUV bereits Ende Januar in Merken gestohlen worden war. Auch die am Auto angebrachten Kennzeichen stammten aus einem Diebstahl. Der Pkw wurde sichergestellt, die Polizei hofft nun, im Inneren Spuren der Täter finden zu können.

Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug oder zu Personen machen können, die den Wagen genutzt haben, melden sich bitte bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: