Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Brandstiftung nicht auszuschließen

      Düren (ots) - 010412 -8- (Jülich) Brandstiftung nicht
auszuschließen

    Jülich - Wie berichtet, kam es am Dienstagabend zu einem Brand in einem Kfz-Betrieb auf der Römerstraße, bei dem ein geschätzter Schaden von rund 500 000 DM entstand.     Aufgrund der bisher durchgeführten Brandursachenermittlung ist von einem von außen gelegten Feuer auszugehen, dessen Entstehung an einem Reifenstapel zu sehen ist. Die Ermittlungen nach dem Brandleger dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: