Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

08.10.2012 – 14:26

Polizei Düren

POL-DN: Drogenfahrt beendet

Düren (ots)

Am Freitagabend stoppte die Polizei ein Trio, das mit in den Niederlanden beschafften Drogen einen unerlaubten Import nach Düren durchgeführt hatte.

Um 21:15 Uhr wurde die Neue Jülicher Straße zur vorläufigen Endstation für die Insassen eines Wagens, die unerlaubte Substanzen an Bord hatten. Die Kontrolle, in die der Genauigkeit halber auch ein Rauschgiftspürhund der Polizei eingebunden war, hatte ergeben, dass im Auto eine größere Menge mit Heroin, aber auch Kokain und etwas Marihuana transportiert worden war. Alle Insassen, zwei 34 und 27 Jahre alte Frauen sowie ein 31 Jahre alter Mann aus Düren, wurden zunächst festgenommen und polizeilichen Maßnahmen unterzogen. Die 27-Jährige, gegen die sich die Beweislage wegen der illegalen Einfuhr einer nicht geringen Menge Heroin erhärtet hatte, wurde dem zuständigen Gericht vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging gegen sie ein Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren