Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

14.09.2012 – 12:00

Polizei Düren

POL-DN: Rauschgifttütchen vor Polizeikontrolle weg geworfen

Düren (ots)

Wenig gesetzestreu zeigte sich am Donnerstagabend ein 22-jähriger Rollerfahrer aus dem Stadtgebiet. Die Polizei erstattete gegen ihn eine Strafanzeige.

Ein Streife der Polizeiwache Düren wollte den Tatverdächtigen gegen 20:45 Uhr auf der Tivolistraße kontrollieren, als dieser mit einem Zweirad stadteinwärts fuhr. Nachdem sie ihm Anhaltezeichen gegeben hatten, sahen die Polizisten, wie der Betroffene mehrere kleinere Gegenstände auf den Gehweg war. An der Stelle fanden sie wenig später fünf Tütchen mit Marihuana.

Bei der weiteren Überprüfung des Verdächtigen ergaben sich dann Hinweise darauf, dass das Zweirad möglicherweise gar nicht in seinem Eigentum steht. Das daran vorhandene Versicherungskennzeichen konnte bereits einem anderen Kleinkraftrad zugeordnet werden.

Für die weiteren Ermittlungen der Polizei wurden der Roller sowie die Betäubungsmitteltütchen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Düren
Weitere Meldungen aus Düren