Polizei Düren

POL-DN: Kind von Anhänger erfasst

Aldenhoven (ots) - Mit einem RTW wurde am Dienstagnachmittag ein neun Jahre altes Kind in ein Krankenhaus gefahren. Es war von einem Pkw-Transportanhänger erfasst und schwer verletzt worden.

Das Mädchen hatte gegen 15:50 Uhr auf ihren Rollerblades die Alte Turmstraße in Richtung Kreissparkasse überqueren wollen und daher zwischen zwei geparkten Pkw auf eine Lücke im Straßenverkehr gewartet.

Nachdem sie einen Lkw-Kleintransporter, der in Richtung Markfeststraße fuhr, hatte passieren lassen, trat sie auf die Fahrbahn. Allerdings hatte sie den Anhänger des Transporters übersehen, stieß mit diesem zusammen und wurde einige Meter mitgeschleift. Die 47 Jahre alte Fahrzeugführerin hatte nach eigenen Angaben zunächst den Zusammenstoß nicht bemerkt. Sie wurde erst durch das Schreien und Pfeifen von Zeugen auf den Unfall aufmerksam und hielt dann ihr Fahrzeug an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: