Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

14.02.2001 – 11:05

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Fahrradfahrer schwer verletzt

      Düren (ots)

140201 -2- (Jülich) Fahrradfahrer schwer
verletzt

    Jülich - Dienstagvormittag, gegen 09.50 Uhr, befuhr ein 71-Jähriger aus Linnich mit seinem Pkw die Linnicher Straße vom Probst-Bechte-Platz in Richtung Berliner Straße. Vor der Kreuzung hielt er bei Rotlicht an. Als er nach dem Phasenwechsel nach rechts in die Berliner Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem 41-jährigen Fahrradfahrer aus Jülich, der den Fußgängerüberweg der Berliner Straße in Richtung Probst-Bechte-Platz befuhr. Durch den Anstoß kam der Biker zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblien. Der Sachschaden bleib gering. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung