Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

    Erftkreis (ots) - Ort: Wesseling, Kronenweg Zeit: 23.11.2000, 7.40 Uhr Art: Unfallverursacher stand unter Alkoholeinwirkung

    Am Donnerstagmorgen befuhr ein Pkw-Fahrer (42) den Kronenweg in Richtung der Landstraße 300. Als er sein Auto in Höhe des Kreisverkehrs Ahrstraße verkehrsbedingt abbremste, fuhr ein nachfolgender Pkw-Fahrer (21) auf. Durch den Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von 10 000 DM.     Während der anschließenden Unfallaufnahme nahmen Polizeibeamte Alkoholgeruch in der Atemluft des 21-Jährigen wahr. Nachdem ein Alkoholtest ein Ergebnis von 0,23 Milligramm / Liter angezeigt hatte, wurde dem Unfallverursacher im Krankenhaus Wesseling eine Blutprobe entnommen; der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Ort: Bedburg, Landstraße 277 Zeit: 23.11.2000, 7.50 Uhr Art: Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 277 wurde am Donnerstagmorgen der Fahrer (17) eines Leichtkraftrades schwer verletzt.     Der 17-Jährige hatte die L 277 in Fahrtrichtung Grottenherten befahren, als er sich um 7.50 Uhr drei Pkw näherte, die in dieselbe Richtung fuhren. Die Geschwindigkeit dieser Fahrzeuge war gering, da sich vor ihnen ein Rübenfahrzeug bewegte. Offensichtlich erkannte der Zweiradfahrer die Situation zu spät und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck eines Pkw auf, der von einem 26-jährigen Mann aus Bergheim-Quadrath gesteuert wurde. Nach dem Zusammenstoß stürzte der 17-Jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Bedburg transportiert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt 7 000 DM.

Ort: Pulheim, Zum Schwefelberg Zeit: 23.11.2000, 12.25 Uhr Art: Radfahrerin von Pkw erfasst

    Am Donnerstagmittag befuhr ein Pkw-Fahrer (30) einen Feldweg in der Ortslage Pulheim. Unter Missachtung der Vorfahrtregelung «Rechts vor Links» überquerte er dabei den Einmündungsbereich zur Straße «Zum Schwefelberg». Zeitgleich befuhr eine Fahrradfahrerin (42) diese Straße. Die 42-Jährige wurde von dem Auto erfasst, auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Die Verletzte wurde in das Krankenhaus Frechen transportiert, wo eine Schulterprellung diagnostiziert wurde.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: