Polizei Düren

POL-DN: Fahren unter dem Einfluss von BtM

Düren (ots) - Am Samstagabend gegen 23.00 Uhr führten Beamte der Wache in Düren in Gürzenich Verkehrskontrollen durch. Hier konnte ein junger Mann unter Einfluss von Betäubungsmittel festgestellt werden.

Gegen 23.10 Uhr konnte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Langerwehe angehalten und überprüft werden. Schnell erhärtete sich der Verdacht, er könne Betäubungsmittel konsumiert haben. Im Fahrzeug konnte zusätzlich noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Auf der Wache in Düren wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: