PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

21.09.2011 – 12:24

Polizei Düren

POL-DN: Pkw überschlug sich

Titz (ots)

Eine 19 Jahre alte Frau aus Titz wurde am Dienstagabend schwer verletzt, als sie mit ihrem Wagen auf der Landesstraße 12 von der Fahrbahn abkam und sich mehrfach überschlug.

Im Bereich einer Linkskurve zwischen den Ortschaften Rödingen und Ameln geriet die junge Fahrerin gegen 22:00 Uhr aus bisher nicht geklärter Ursache mit ihrem Wagen zunächst nach rechts in den Grünstreifen. Der Versuch, eine ausgleichende Lenkbewegung nach links zu vollziehen, hatte zur Folge, dass das Fahrzeug nicht nur zurück auf die Straße gesteuert wurde, sondern darüber hinaus in ein angrenzendes Feld fuhr. Hier überschlug sich der nur mit der 19-Jährigen besetzte Wagen vermutlich mehrmals, bevor er auf der Ackerfläche liegen blieb. Die Verunfallte konnte sich selbstständig aus dem total beschädigten Pkw befreien. Sie wurde noch vor Ort notärztlich behandelt und anschließend in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden am Auto sowie an Verkehrszeichen und Leitpfosten, die bei dem Unfall beschädigt wurden, wird auf mehr als 15000 Euro geschätzt.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Kontaktdaten anzeigen

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell