Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

15.09.2011 – 13:48

Polizei Düren

POL-DN: 40-Jährige mit 2,5 Promille am Steuer

Niederzier (ots)

Durch mehrere aufmerksame Zeugen wurde die Polizei am Donnerstagmorgen auf eine alkoholisierte Autofahrerin aufmerksam gemacht. Da diese im Verdacht steht, zweimal hintereinander unter Alkoholeinwirkung ihren Wagen gesteuert zu haben und Nachtrunk nicht ausgeschlossen werden konnte, mussten ihr zur Beweissicherung insgesamt vier Blutproben entnommen werden.

Eine Zeugin meldete sich bereits kurz nach 07:20 Uhr bei der Einsatzleitstelle der Polizei und teilte mit, dass sie in der Ortslage Oberzier hinter einem Pkw her gefahren sei, der in starken Schlangenlinien unterwegs war und auch schon eine Ummauerung einer Verkehrsinsel touchiert hatte. Die eingesetzten Beamten konnten die 40 Jahre alte Fahrerin aus dem Gemeindegebiet schließlich an ihrer Wohnanschrift antreffen und ihr auf Anordnung des zuständigen Amtsgerichts zwei Blutproben entnehmen lassen, weil ein Alcotest einen AAK-Wert von etwas mehr als 2,5 Promille ergeben hatte.

Gegen 10:45 Uhr wurde die Polizei erneut auf die immer noch stark alkoholisierte Frau hingewiesen, als sie wieder mit ihrem Fahrzeug gefahren war. Dieses Mal hatte sie die Niederzierer Straße befahren und auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes angehalten, bevor sie sich fahrender Weise wieder nach Hause begeben hatte. Auch dieses Mal konnte sie von Beamten der Polizeiwache Jülich angetroffen und zu der Entnahme von Blutproben zur Dienststelle transportiert werden. Dabei versuchte sie vergeblich, sich durch Treten und Kneifen in Richtung der Polizisten der strafprozessualen Maßnahme zu entziehen.

Zwei Ermittlungsverfahren richten sich nun gegen die Beschuldigte. Das Fahren von führerscheinpflichtigen Fahrzeugen wurde ihr natürlich auch untersagt.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren