Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Verursacher wendete und fuhr davon

      Düren (ots) - 001229 -4- (Düren) Verursacher wendete und
fuhr davon

    Düren - Nach Angaben des Geschädigten, einem 18-Jähriger aus Düren, befuhr er am Donnerstagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, mit seinem Pkw die Dorfstraße im Stadtteil Birkesdorf von der «Schüllsmühle» in Richtung Heerweg. Als er an mehreren rechts geparkten Fahrzeugen vorbeifuhr, wurde an einem Fahrzeug der linke Blinker betätigt. Kurz darauf bemerkte der 18-Jährige einen Anstoß am Heck seines Pkw. Er hielt sofort an und wollte zu dem anderen Fahrzeugführer zurückgehen, als dieser mit seinem Pkw wendete und in Richtung Schüllsmühle davonfuhr.     Am Pkw des 18-Jährigen wurden am rechten hinteren Kotflügel und an der Rückleuchte Beschädigungen festgestellt. Die Schadenshöhe wird mit 1 500 DM angegeben.     Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen hellen Pkw (Limousine) gehandelt haben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: