Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

21.12.2000 – 12:05

Polizei Düren

POL-DN: Düren) 2 000 DM Sachschaden und geflohen

      Düren (ots)

001221 -9- (Düren) 2 000 DM Sachschaden und
geflohen

    Düren - Der geschädigte parkte seinen Pkw, schwarzer VW-Golf, ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Ardennenstraße in Stadtteil Lendersdorf in Fahrtrichtung «Zum Roten Kreuz». Gegen 08.00 Uhr stellte er frische Unfallspuren an der Fahrertür fest. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Weiße Fremdfarbe wurde festgestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 2 000 DM.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung