Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

15.05.2011 – 09:06

Polizei Düren

POL-DN: Überfall auf eine Tankstelle

Düren (ots)

Düren - Am Freitagabend, gegn 21:15 Uhr, wurde eine Tankstelle auf der Euskirchener Straße überfallen. Ein unbekannter Täter bedrohte eine Angestellte und den Pächter mit einer Pistole, entnahm der Kasse die Geldscheine und flüchtete dann in Richtung der Straße "An der Windmühle". Der Räuber, der sich mit einer Motorradhaube maskiert hatte, war ca. 175- 180 cm groß, männlich, jugendlich, hatte eine schlanke Statur und einen "merkwürdigen" Gang. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jeans, weißen Turnschuhen und einer schwarzer Kapuzenjacke. Auf der Rückseite der Jacke war eine weiße Aufschrift beginnend mit den Buchstaben DY. Zusätzlich führte er noch einen schwarzen Rucksack mit sich.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/9492425 erbeten.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren