Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

24.03.2011 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer stürzte im Grünstreifen

Aldenhoven (ots)

Mit schweren Verletzungen musste am Mittwochnachmittag ein 55 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers durch einen RTW in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Unfallursache ist derzeit unklar.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte der in Aachen wohnhafte Zweiradfahrer gegen 17.35 Uhr die Landesstraße 136 von Jülich in Fahrtrichtung Aldenhoven-Schleiden befahren. Dann kam er aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Grünstreifen und kam dann zu Fall. Der Mann musste später zur stationären ärztlichen Behandlung im Krankenhaus verbleiben. An seinem Krad entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von 1.000 Euro.

Die Ermittlungen dauern an.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung