Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Auffahrunfall forderte 4 Leichtverletzte

      Düren (ots) - 001122 -1- (Düren) Auffahrunfall forderte 4
Leichtverletzte

    Düren - Dienstagmorgen, gegen 09.25 Uhr, befuhr ein 31-Jähriger aus Kerpen mit seinem Pkw die August-Klotz-Straße hinter dem Pkw eines 23-Jährigen aus Düren von der Rütger-von-Scheven-Straße in Richtung Philippstraße. In Höhe der Musikschule hielten beide Fahrzeuge verkehrsbedingt an einer rotlichtzeigenden Ampel an. Beim Anfahren fuhr der 31-Jährige auf den Pkw des 23-Jährigen auf. Bei dem Aufprall wurden die beiden Fahrer und im Fahrzeug des 23-Jährigen zwei 18 und 23-Jahre alte Insassen aus Nörvenich und Düren leicht verletzt. Sie wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wurde auf 4 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: