Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.11.2000 – 12:37

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Geschädigter gesucht

    Düren (ots)

001114 -5- (Jülich) Geschädigter gesucht

    Jülich - Freitagmorgen, gegen 07.00 Uhr, befuhr eine 44-Jährige aus Jülich mit ihrem Pkw den Eichenweg von der Meyburginsel in Richtung Lohfeldstraße. Hierbei streifte sie einen vor dem Haus Nr. 5 geparkten Pkw. Dieser stand in Fahrtrichtung links. Da die 44-Jährige in Eile war und ihr Kind zur Schule bringen musste, fuhr sie zunächst weiter. Als sie anschließend zur Unfallstelle zurückkehrte, war der Unfallbeteiligte nicht mehr da. Die Verursacherin verständigte die Polizei.     Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zum Geschädigten. Bei dem beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kleinwagen handeln. Die Beschädigung müsste am rechten hinteren Kotflügel sein.

    Der Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 zu melden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung