Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

24.10.2000 – 12:06

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Automarder aktiv

    Düren (ots)

001023 -5- (Aldenhoven) Automarder aktiv

    Aldenhoven - In der Nacht von Sonntag zu Montag brachen unbekannte Täter acht Fahrzeuge auf, die im Bereich der Straßenzüge Barbarastraße, Martinusstraße, Martin-Luther-Straße, Uhlandstraße, Von-Pforzheim-Straße, Hans-Böckler-Straße und An der Bleiche geparkt waren. Aus dem Inneren der Fahrzeuge wurden die Autoradios und CD-Wechsler ausgebaut. Weiterhin nahmen die Täter ein Handy sowie Kfz-Scheine und Kreditkarten mit.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren