Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

26.09.2000 – 12:35

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Hausfassade beschädigt - Verursacher ist flüchtig

      Düren (ots)

000926 -2- (Düren) Hausfassade beschädigt -
Verursacher ist flüchtig

    Düren - Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Montag, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 19.30 Uhr, in der Ringstraße die Fassade des Hauses Nr. 2 a. Die Schäden könnten möglicherweise von einem Kranwagen verursacht worden sein. An der Unfallstelle wurden hellblaue Lacksplitter aufgefunden und sichergestellt. Der Sachschaden wird auf 1 000 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung