Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

07.09.2000 – 11:10

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Pkw geriet in Brand

    Düren (ots)

000907 -3- (Düren) Pkw geriet in Brand

    Düren - In der Nacht zu Donnerstag, gegen 02.45 Uhr, wurde die Feuerwehr Düren wegen eines Pkw-Brandes auf dem Besucherparkplatz des LKD in der Meckerstraße alarmiert.     Der Geschädigte hatte seinen Pkw am Mittwochabend, gegen 21.15 Uhr, auf dem Besucherparkplatz neben dem Pförtnergebäude abgestellt. Als der Pförtner gegen 02.45 Uhr einen Knall vernahm, sah er, dass aus dem Pkw zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe Flammen schlugen. Da der Brand mit einem Feuerlöscher nicht zu löschen war, wurde die Feuerwehr Düren verständigt. Sie konnten das Feuer zwar löschen, doch den beträchtlichen Sachschaden nicht mehr verhindern. Der Sachschaden wird auf 27 000 DM geschätzt. Brandursache war nach Angaben der Feuerwehr vermutlich ein Kabelbrand im Motorraum.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren