Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

06.09.2000 – 11:15

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Radfahrer leicht verletzt

    Düren (ots)

000906 -8- (Düren) Radfahrer leicht verletzt

    Düren - Dienstagmorgen, gegen 10.00 Uhr, befuhr ein 76-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Bahnstraße von der Monschauer Straße in Richtung Valencienner Straße. An der Kreuzung mit der Valencienner Straße bog er von der Rechtsabbiegerspur der Bahnstraße, die nicht von der Ampelanlage geregelt wird, nach rechts auf die Valencienner Straße in Richtung Tivolistraße ab. Zur gleichen Zeit befuhr eine 34-Jährige aus Düren mit ihrem Fahrrad den getrennten, linken Rad-/Gehweg der Valencienner Straße stadtauswärts. Im Kreuzungsbereich stießen der Pkw-Fahrer und die Radfahrerin zusammen. Hierbei wurde die 34-Jährige leicht verletzt. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

    Die Rechtsabbiegerspur der Bahnstraße ist der Valencienner Straße durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren