Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

04.10.2010 – 12:34

Polizei Düren

POL-DN: Teure Präsidentenkette gestohlen

Linnich (ots)

Beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Rurdorfer Straße entwendeten noch nicht bekannte Diebe am Samstagmittag eine wertvolle Kette zum Nachteil der St. Sebastianus Schützengesellschaft. Sie hat neben ihrem hohen ideellen auch einen Wiederbeschaffungswert von etwa 10.000 Euro.

In der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 14.45 Uhr gelang es den Tätern, das Gebäude durch einen Hintereingang zu betreten. Anschließend durchsuchten sie die Wohnräume nach Wertsachen und wurden reichlich fündig. Neben der Präsidentenkette erbeuteten sie Teile einer teuren Münzsammlung, zwei Ketten, eine Uhr, einen Fernseher, ein Notebook, ein Handy sowie zwei Autoschlüssel und persönliche Aufzeichnungen.

Bei der Präsidentenkette, deren Form aus einer Doppelraute mit acht Ecken besteht, handelt es sich um eine silberne Kette, die in den 30er Jahren von Hand gefertigt wurde und auf der die Namensgravuren ihrer Träger eingearbeitet sind. Sie besteht aus 28 Ziergliedern und 15 Paar ovalen Kettenglieder und wiegt insgesamt etwa 400 Gramm. Die bestohlene Schützengesellschaft bittet den oder die Täter, die Präsidentenkette wieder zurück zu geben.

Die Polizei bittet ferner dringend um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat und zur Auffindung des benannten Diebesgutes an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung