Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

30.09.2010 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Kleine Drogenparty gesprengt

Düren (ots)

Eine Ruhestörung führte am späten Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz, bei dem schließlich nicht nur die Musik leiser gestellt, sondern auch einige zum Konsum vorbereitete Drogenportionen sichergestellt wurden.

Gegen 23.30 Uhr rief ein durch laute Musik gestörter Anwohner die Polizei in die Tivolistraße. Dort lärmte eine Gruppe junger Leute ungehemmt aus einer Etagenwohnung bei geöffneter Balkontür, ohne Rücksicht auf die Nachtruhe anderer. Der unerwartete Zutritt der Beamten gewährte Einblick in die musikalisch untermalte Freizeitbeschäftigung der angetroffenen fünf Personen im Alter zwischen 17 und 29 Jahren. Auf dem Wohnzimmertisch lagen zwei Tütchen mit Marihuana und Amphetamin. Unter dem Sofa, wahrscheinlich schnell, aber nicht gut genug versteckt, wurden zwei Holzbrettchen mit bereits konsumfertig portionierten Amphetaminlinien gefunden.

Neben der Wiederherstellung der Nachtruhe und der Einleitung eines Strafverfahrens wegen Drogenbesitzes wurden abschließend die zwei 17-Jährigen, einer männlich, die andere weiblich, der Obhut der Erziehungsberechtigten zugeführt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren