Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

24.03.2010 – 16:17

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Seniorin fällt aus Stadtbahn

    Hannover (ots)

Seniorin fällt aus Stadtbahn

    Nach dem Sturz einer Seniorin gegen die Tür einer fahrenden Stadtbahn der Linie 4 heute Nachmittag gegen 14:10 Uhr - kurz vor der Haltestelle "Kantplatz" (Kleefeld) - hat sich diese geöffnet. Die 81-jährige Frau ist aus der Bahn auf die Gleise gefallen und hat sich hierbei eine Kopfverletzung zugezogen.

    Die Seniorin war mit der Stadtbahn der Linie 4 - Richtung Roderbruch - unterwegs gewesen. Die 81 Jahre alte Frau wollte an der Station "Kantplatz" aussteigen und stand bereits an der Tür. In einer Kurve hinter der Scheidestraße verlor sie offensichtlich das Gleichgewicht und fiel mit dem Rücken gegen die entgegen liegende Tür des in die Haltestelle einfahrenden Silberpfeils. Die Tür öffnete sich und die Dame fiel aus der Stadtbahn auf die Gleiskörper. Umstehende Fahrgäste drückten daraufhin die Notbremse. Die Seniorin kam mit einer Kopfverletzung sowie Prellungen und Schürfwunden zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell