Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

30.08.2000 – 12:35

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Aufgefahren - 5 000 DM Sachschaden

      Düren (ots)

000830 -8- (Jülich) Aufgefahren - 5 000 DM
Sachschaden

    Jülich - Dienstagmorgen, gegen 08.15 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Zufahrt zur -B 55- von der -L 241- kommend. An der Einmündung hielt er ordnungsgemäß am Stopschild an. Hierbei fuhr eine nachfolgende 34-Jährige aus Jülich mit ihrem Pkw auf. Durch den Anstoß wurde der 36-Jährige leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Schadenhöhe beträgt ca. 5 000 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren