Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

14.06.2010 – 14:21

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher im ehemaligen Kapuzinerkloster

Aldenhoven (ots)

Am Wochenende sind noch unbekannte Diebe in mehrere in einem Umbau des früheren Klosters in der Kapuzinerstraße untergebrachten Büroräume eingestiegen. Sie haben dort gezielt nach Bargeld gesucht.

Die Einbrüche wurden am Montagmorgen entdeckt. Zu den Geschädigten gehört auch der Schulkindergarten "Lapislazuli", wo die Täter aus einem Möbeltresor einen kleinen Geldbetrag entwendeten. Außerdem wurde in die Räume des Marine- und Reservistenvereins und in das Bergbaumuseum eingebrochen, wo ebenfalls Bargeld gestohlen wurde. Am Büro des auch dort untergebrachten Schiedsmannes wurde an der Eingangstür gehebelt und die Glasfüllung zerschlagen, so dass Sachschaden entstand.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftaten werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren